4 sommerliche Getränketipps mit nur 3 Zutaten

4 sommerliche Getränketipps mit nur 3 Zutaten

3 Zutaten, viele Möglichkeiten!

Lust auf einen kühlen Drink mit der Freundin in der Mittagssonne oder ein prickelndes Wasser mit leichtem Geschmack?

Wir finden Zitrone, Ingwer und Minze gehen einfach immer.

Wir zeigen dir, wie viele Möglichkeiten du mit diesen drei Zutaten hast und was du alles daraus zaubern kannst. Außerdem haben wir am Ende von unserem Blogbeitrag noch ein Rezept, dass auf keiner Gartenparty fehlen darf.

 

Davon mal abgesehen, dass Zitrone, Ingwer und Minze farblich ganz toll zueinander passen, ist es auch geschmacklich absolut lecker für ein kühles, erfrischendes Getränk.

Wir haben dir 3 Ideen zusammengestellt, wie du aus den drei Zutaten kleine Kunstwerke machst.

 Getränketipp 1: Eiswürfel, die wunderschön aussehen

  1. Schneide die Zitrone, die Minze und den Ingwer in kleine Stücke, so dass sie in deine Eiswürfelform reinpassen
  2. Fülle die Form mit Wasser auf und stelle sie einige Stunden ins Eisfach
  3. Nachdem die Eiswürfel fertig sind, gebe sie in ein Glas und Fülle mit Wasser auf.

 

 

Getränketipp 2: kleine Spieße als Deko mit Geschmack

Der Geschmack ist hier etwas dezenter. Je nachdem, wie lange der Spieß im Wasser ist. Wir finden ein absoluter Hingucker auf dem gedeckten Tisch.

 

  1. Schneide die Zitrone in Scheiben und viertel diese
  2. Zupfe einzelne Minzblätter ab
  3. Schneide den Ingwer mit einem Sparschäler in Streifen
  4. Jetzt spießt Du nacheinander die Zutaten auf. Den Ingwer spießt Du wellenförmig auf

 

Getränketipp 3: Stelle deinen eigenen Sirup her

Jetzt wird es besonders lecker, denn diesen Sirup kannst du nicht nur für Wasser nutzen, sondern z.B. auch für Prosecco. Er ist auch ein schönes Mitbringsel für einen Grillabend bei Freunden.

 

Für den Sirup benötigst du:

  • 5 cm großes Stück Ingwer
  • 4 Biozitronen
  • 4 Stängel Minze
  • 500 ml Wasser
  • 500g Zucker

 

Presse die Zitronen aus und hebe den Saft sowie die Schalen auf.

Schneide den Ingwer in dünne Scheiben und zupfe die Minzblätter ab.

Koche den Zucker mit dem Wasser 15min auf. Gib dann Ingwer, Zitronensaft und die Zitronenschalen dazu und lasse es auf niedrigerer Stufe 20min köcheln. Drehen den Herd ab und gib die Minzblätter dazu. Lass das ganze noch 15min mit Deckel durchziehen.

 

Während der Sirup durchzieht, kannst du die Glasflasche mit einem Glasmarker beschriften, oder z.B. Blumen oder Muster drauf malen.

 

 

Wenn der Sirup durchgezogen ist, füllst du ihn in die Flaschen um und verschließt sie. Ich würde dir empfehlen ihn immer im Kühlschrank aufzubewahren. Dort ist er mindestens 2 Wochen haltbar. Oft hält er aber gar nicht so lange, weil er so oft in Gebrauch ist.

 

Viel Spaß beim nachmachen und beim Genießen der ersten Sonnenstrahlen.

 

 

 

 

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar